GEMEINSAM DIE WEICHEN STELLEN

DER  NEUE  BAHNHOF  LUTHERSTADT EISLEBEN

+++ Freie Gewerbemietflächen im Westturm, 1. OG mit herrlichem Blick über die weite Bahnanlage oder die Lutherstadt Eisleben +++ Erstbezug nach Komplettsanierung +++ hochwertiger Standard +++ schnelles Internet verfügbar +++ Angebote jetzt online +++

 

Fördermittelantrag fristgemäß übergeben

NASA Magdeburg

Nachdem am Mittwoch, dem 25. Juni  2014 der Fördermittelantrag für unser Bahnhofsprojekt per Onlineformular übermittelt wurde, konnte am folgenden Tag, dem 26.06.2014 der Antrag mit den Originalunterschriften und Anlagen unter dem mittlerweile historischen NASA-Symbol an die Mitarbeiter der NASA direkt in Magdeburg fristgemäß übergeben werden.

 

 

Bahnhofsshirt im Höhenrausch

NASA Magdeburg

Am Sonntag,22.06.2014 waren beim vierten Haldenaufstieg auf die 153 m hohe Halde des ehemaligen Fortschrittschachtes auch Mitstreiter unserer Bahnhofsgenossenschaft dabei. "Botschafterin" Oberbürgermeisterin Jutta Fischer erkämpfte im High-Tech Genossenschafts T-Shirt den Gipfel lächelnd und ohne zu schwitzen,.... was auch die Mitteldeutsche Zeitung registrierte und Fotograf Jürgen Lukaschek dokumentierte. Auf Grund mehrerer Nachfragen wird es das Shirt der Genossenschaft demnächst für Interessenten zu kaufen geben.

 

 

 

 

 

Team der Genossenschaft beim Stadtfest

Team der Genossenschaft

Bei der Radtour um den Süßen See anlässlich des Stadtfestes der Lutherstadt Eisleben am 21. Juni 2014 waren Genossenschaftler mit ihren neuen Bahnhofs-Shirts dabei und daran vom Weiten erkennbar. Damit trugen sie den Gedanken >>Gemeinsam die Weichen stellen - Der neue Bahnhof Lutherstadt Eisleben<< erneut in die Öffentlichkkeit und warben so an diesem Vormittag um noch mehr Bürgerbeteiligung bei der Rettung des Bahnhofsgebäudes, dessen Verwirklichung nun direkt bevorsteht. Die Aktion dauerte von 9.30 Uhr bis gegen 11.00 Uhr und führte vom Eisleber Marktplatz (siehe Foto) rund um den Süßen See zurück nach Eisleben. Die anschließende Erbsensuppe hatten sich alle Teilnehmer wohl mehr als verdient.

 

Gespräche mit neuem Bahnbetreiber

abellio 1

Die 23. Kalenderwoche steht bisher ganz im Zeichen der Formulierung des Fördermittelantrages und der Kontakte zum Verkehrsunternehmen ABELLIO Mitteldeutschland. Das Unternehmen hat seinen hiesigen Sitz in Halle/Saale nicht weit vom Hauptbahnhof.
Nachdem am Montag, dem 02.06.2014 in Sangerhausen der 1. Spatenstich für eine 10 Mio € teure Betriebswerkstatt und Waschanlage für 35 TALENT2- Triebwagen vollzogen wurde, konnten Thomas Fischer und Jörg Löffler als Vorstand der Bahnhof Lutherstadt Eisleben eG am Mittwoch, dem 04.06.2014 erste konkrete Gespräche zur Nutzung des Erdgeschosses des Empfangsgebäudes führen. Abellio wird als Verkehrsunternehmen eine Mobilitätszentrale mit personengebundenem Fahrkartenverkauf einrichten.

Beitrag über unser Projekt in der Mitteldeutschen Zeitung vom 31. Mai 2014 • MZ-Redakteur Jörg Müller im Gespräch mit dem Mitglied des Vorstandes der Genossenschaft Thomas Fischer zum Artikel

 

 

Ältere Beiträge sind zukünftig unter dem Menüpunkt Archiv nachlesbar.

Lutherstadt Eisleben

zu vermieten

 

SK2017 L

MDW